Rangliste

Verbandsrangliste am 13. Mai 2018 in Dietlingen

Den zweiten Platz im Visier, nach einer Niederlage in der Gruppe, sollte durch eine knappe 5Satz Niederlage
nach 2:0 Führung doch in den undankbaren 4ten Platz enden.
Tja, damit wurde es leider nichts für Tina Wackernagel mit dem erhoften weiteren Ausflug zur BaWü in der weiblich u12 Konkurrenz.
Marius Bossert bei den Jungen "u11" konnte seine Setzung bestätigen und beschloss mit einem 9ten Rang die Wettkampfsaison.
Hier die Details

Regionsrangliste am 28., 29. April 2018 in Odenheim
..unsere 6 Starter-in kommen mit unterschiedlichsten Platzierungen nach Hause
Besonders freuen dürfen sich Tina Wackernagel (wU12_2te) und Marius Bossert (mU11_6ter)
über eine erfolgreiche Qualifierung zur Verbandsrangliste am 13.05.2018 in Dietlingen
Lukas Reiling (mU18_8ter); Finn Aydt (mU14_10ter); Niko Wackernagel (mU18_ 13ter)
Tuan Phuoc Ho (mU18_17ter)

Hier alle Ergebnisse

Bezirksrangliste am 03. März 2018 in Ittersbach  Hier Impressionen aus Ittersbach
Alle Ergebnisse im Detail sind hier

Ranglistensieger 2017-2018 der Konkurrenz U18 ist Lukas Reiling. Herzlichen Glückwunsch
In der Konkurrenz u18 waren mit 11 Spieler die meisten Jugendlichen am Start
und wir hatten mit Lukas Reiling, Niko Wackernagel und Tuan Phuoc Ho drei Eisen im Feuer.
Das wir mit Lukas auch den Überflieger im Feld stellen würden war so nicht zu erwarten.
Seinen einzigen Satzverlust musste er nur seinem Vereinskollegen Tuan überlassen
ansonsten diktierte er das Geschehen nach Belieben und wurde auch von anderen Betreuern als
"Klasse für sich" gelobt.
Niko Wackernagel, der mit der Tagesform haderte, erreichte den 5ten Platz der ebenso,
wie Tuan's 7ter Rang, wegen der Terminkonstellation anderer Teilnehmer, zur Regionsrangliste qualifiziert.

Mit Finn Aydt und Jannes Kuschel schlug die nächste Generation bei den U14 auf und zeigten
über die "vielen" Partien hinweg, dass Tischtennis auch Ausdauer und besonders Konzentrationsvermögen verlangt.
Im Auf und Ab der Leistungen schlitterte Finn auf Rang 4 und fährt damit ebenso zur Regionsrangliste.
Mehrere aüßere Umstände beeinflussten Jannes' Leistung und so landete er unter Wert auf Rang 8.

Vorstandsohn Marius Bossert gehört von den TTR Punkten zu den Besten in ganz Baden und
konnte sich damit auch Hoffnungen auf den Titel im Bezirksentscheid machen.
Doch Jonathan Gaiser, der ebenfalls ins Fördertraining nach Königsbach geht und damit Marius bereits kennt,
hatte den längeren Atem und verwies ihn auf Rang 2 was natürlich auch ein tolles Ergebnis ist.