Vereinsmeisterschaften Aktivität

Sven Lehmann Vereinsmeister 2018!    (Blättle)

Sieger des Andreas-Kindtner-Gedächtnis-Turniers und neuer Vereinsmeister 2018 wurde Sven Lehmann, der in allen sieben Begegnungen ungeschlagen blieb.

Zunächst wurde im 13er-Feld in zwei Gruppen gelost. Die Geschehnisse der Gruppe A bestimmte wie erwartet Stefan Theurer, der sich ohne Niederlage den Gruppensieg holte. Beim Kampf um Platz zwei hatte Holger Kraus gegen Jörg Bossert die Nase vorne.  In der Gruppe B kristallisierte sich schnell heraus, dass die beiden Halbfinalisten Sven Lehmann und Hans Wackernagel heißen werden. Im Duell um den Gruppensieg behielt Sven Lehmann knapp mit 3:2 die Oberhand. Während im ersten Halbfinale Hans Wackernagel gegen Stefan Theurer in vier Sätzen triumphierte, war im zweiten Vorschlussrundenspiel Sven Lehmann beim 3:1 gegen Holger Kraus jeder Zeit Herr der Lage. Das Spiel um Platz drei entschied Stefan Theurer klar in drei Sätzen gegen Holger Kraus. Im Endspiel deutete zunächst nichts auf ein spannendes Match hin. Gegen Sven Lehmanns vehemente Angriffsbälle konnte Hans Wackernagel in den ersten beiden Sätzen nur wenig entgegensetzten. In den Sätzen drei und vier aber berappelte sich Hans Wackernagel und konnte dank kluger Taktik und feiner Technik seinen Widerpart in einen fünften Satz zwingen. Dort setzte sich jedoch Sven Lehmann mit seiner Kampfkraft mit 11:8 durch und sicherte sich damit verdient den Titel des Vereinsmeisters 2018.

 

1.Sven Lehmann
2.Hans Wackernagel
3.Stefan Theurer
4.Holger Kraus
5.Jörg Bossert
6.Thomas Nußbaum
7.Damian Schaletzki
8.Petra Kunzelmann
9.Karl Kuri
10.Jan Schmaus
11.Tobias Krauth
12.Tuan Phouc Ho
13.Tuan Dat Ho

Hier die Ergebnisse aus der Gruppen- und Platzierungsphase