Woche 2 _2018 Neuigkeiten

11.01.2018 20:00 1. TC Ittersbach 3 - TTC Herren 3 9:2                           Blättle
12.01.2018 18:30 TTC Jungen 1 - TTG Kleinsteinbach/Singen 2 8:1
12.01.2018 18:30 TTC Schüler 2 - TTC Mutschelbach 1 4:6
13.01.2018 11:00 TTC Mutschelbach 2 - TTC Schüler 1 0:6
14.01.2018 10:00 TTC Jungen 1 - SG-TS Durlach/Grötzingen 1 7:7

1. TC Ittersbach 3 - TTC Herren 3  9:2
Hier die Details
TTC Jungen 1 - TTG Kleinsteinbach/Singen 2  8:1
Kleinsteinbach im Vergleich zur Vorrunde auf zwei Positionen umbesetzt konnte dies nicht kompensieren und so waren diesmal
wir am Drücker und holten auch den Sieg in dieser Höhe verdient.
Vielen Dank für diesen sehr schönen Auftakt in die Rückrunde
Hier die Details
TTC Schüler 2 - TTC Mutschelbach 1 4:6
Eine starke Leistung zeigte die zweite Schülermannschaft des TTC gegen die erste Garnitur des TTC Mutschelbach. Nach Erfolgen im Doppel durch Marius und Simon, sowie in den Einzel durch Marius und Tina stand der Tabellenzweite beim Zwischenstand von 3:2 mit dem Rücken zur Wand. Leider konnte anschließend nur Tina einen weiteren Erfolg feiern.
Hier die Details
TTC Mutschelbach 2 - TTC Schüler 1  0:6
Unsere 1ste zieht weiterhin als Primus der Liga ihre Kreise und ließ sich auch von Mutschelbach 2,
wo ebenfalls gute Jugendarbeit betrieben wird nicht in Schwierigkeiten bringen.
So war in knapp einer Stunde von Finn Aydt, Loris Hinnenberg, Jannes Kuschel und Tina Wackernagel der
Drops gelutscht.
Hier die Details
TTC Jungen 1 - SG-TS Durlach/Grötzingen 1  7:7
Nach dem 6:8 aus dem Hinspiel wollten wir unbedingt etwas zählbares behalten was nach knapp 3 Stunden auch gelungen war.
Bis zum 3:3 war es das erwartete ausgeglichene Spiel bei dem zunächst Lukas Reiling / Niko Wackernagel ihr Doppel , sowie Lukas und Marcel Charrier ihre
Einzel gewannen. Mit 3 Siegen in Folge durch Lukas, Niko und Marcel konnten wir auf 6:3 enteilen und hofften bereits auf einen knappen Sieg.
Letztlich konnte dann nur noch Lukas sein 3tes Einzel gewinnen und sich zum Primus des Tages küren, was dem Geschehen ein gerechtes Unentschieden bescherte.
Hier die Details