Woche 45 _2017 Neuigkeiten

06.11.2017 18:15 Pokal_TTC Schüler 1 - TTV Hohenwart 1 4:0  Blättle
09.11.2017 20:00 1. TC Ittersbach 1 - TTC Herren 1 4:9
10.11.2017 18:30 Pokal_TTG Kleinsteinbach/Singen 1 - TTC Schüler 2_Pokal   4:0
10.11.2017 18:30 Pokal_TTV Bilfingen 1 - TTC Jungen 1_Pokal   4:1   (ACHTUNG: Spiel findet in Ersingen statt. Bilfingen bleibt allerdings Heimmannschaft)
TTC Schüler 1 - TTV Hohenwart 1  4:0
Mit schnellem Schritt ins Halbfinale hieß es für unsere Jungs,
Finn Aydt, Loris Hinnenberg und Jannes Kuschel, die mit knapp 40 Minuten Spieldauer
zwar einseitige, dennoch sehenswerte Spiele zeigten.
Hier die Details
1. TC Ittersbach 1 - TTC Herren 1  4:9

Nach zwei Niederlagen gegen Spitzenteams der Bezirksklasse, fand unsere erste Mannschaft durch ein 9:4 beim bisherigen tabellenvierten 1.TC Itterbach in die Erfolgsspur zurück. Ein entscheidender Faktor war dabei der Einsatz von Thomas und Hanspeter Wolf, die das Team durch ihre individuelle Klasse erheblich verstärkten. Außerdem rückte dadurch Stefan Theurer ins mittlere und Holger Kraus ins hintere Paarkreuz, was zusätzlich Vorteile verschaffte. Mit der obligatorischen Doppelstärke startete der TTC in die Partie. Oliver Nußbaum/Stefan Theuer und Hans Wackernagel/Holger Kraus sorgten für die psychologisch wichtige 2:1-Führung. Im vorderen Paarkreuz konnte weder Oliver Nußbaum noch Thomas Wolf verhindern, dass die Gastgeber zum ersten und einzigen Mal an diesem Abend in Front gingen. Die „Mitte“ rückte mit zwei Siegen durch Stefan Theurer und Hans Wackernagel die Verhältnisse wieder zurecht. Bemerkenswert dabei die 3:0-Gala Wackernagels, der die blütenweiße Weste seines Widerparts Thorsten Hofheinz – bis dato 12:0 Bilanz - erstmals befleckte. Deutliches Übergewicht besaß der TTC Ersingen im hinteren Paarkreuz. Dort entschieden Hanspeter Wolf und Holger Kraus ihre Spiele mit glatten Dreisatzsiegen zu ihren Gunsten und  vergrößerten den Vorsprung damit auf 6:3. Nachdem sich Thomas Wolf gegen Timo Fretz in drei Sätzen souverän durchsetzte und auf 7:4 stellte, wurde es doch nochmals brenzlig. Denn sowohl Stefan Theurer als auch Hans Wackernagel lagen jeweils nach drei Sätzen mit 1:2 zurück und waren im Vierten des Öfteren in misslicher Lage. Beide Akteure konnten sich aber mit 12:10- bzw. 13:11-Siege in den fünften Satz retten, den sie jeweils spielerisch und kämpferisch überzeugend ebenfalls erfolgreich beendeten. Somit stand nach drei Stunden sehr ansprechender Leistung der 9:4-Sieg fest, mit dem man den 1.TC Itterbach vom vierten Tabellenplatz verdrängte.

Hier die Details
TTG Kleinsteinbach/Singen 1 - TTC Schüler 2  Pokal  4:0
Unsere Jüngsten hatten in ihrer ersten Pokal Saison noch nichts zu bestellen,
was aber nicht tragisch ist liegen noch mehrere Jahre vor ihnen, das Ding zu gewinnen, wie es uns in der Vergangenheit auch schön vergönnt war.
Hier die Details
TTV Bilfingen 1 - TTC Jungen 1  Pokal  4:1
Sehr zielstrebige Bilfinger überstanden auch diverse kritische Situation in den ersten 3 Spielen souverän und so blieb letztlich nur der Doppelsieg von
Lukas Reiling / Niko Wackernagel auf der Habenseite hängen.
Hier die Details