Albgau Turnier Ettlingen

Dennis Nußbaum und Florentin Kainhofer auch überregional im Doppel erfolgreich

Der TTC war letztlich mit 9 SpielerInnen am Start wovon allerdings nur die Jüngsten reelle Chancen auf das Hauptfeld hatten.
Für die anderen war es wichtig erste Turniererfahrung zu sammeln und die mögliche Nervosität vor solchen Ereignissen abzulegen.
 
Mit einer tollen Leistung sicherte sich das Doppel Dennis Nußbaum / Florentin Kainhofer beim Albgau Turnier in Ettlingen den 3ten Platz
und unterstrichen dadurch, dass auch überregionale die Spielstärke ausreicht um auf's Treppchen zu steigen.
Mit etwas mehr Glück wäre im Halbfinale auch mehr drin gewesen, mußte man sich 'nur' in der Verlängerung des 5ten Satzes geschlagen geben.
 
Im Einzel konnte Dennis bei ins Viertelfinale vorstoßen, wo er dann ebenfalls hauchdünn im 5ten Satz scheiterte.
Florentin Kainhofer und Niko Wackernagel erreichten das Achtelfinale.
Das Turnier hat aber auch deutlich gezeigt, dass die Alterklasse U11 (Jahrgang 2001 und jünger) mächtig Fortschritte macht und unsere Jungs
Acht geben müssen, wollen sie den Anschluß nicht verlieren.